Angebot

Mein Angebot

Es ist mir wichtig, dass ich individuell auf Sie und Ihre Situation eingehen kann. Deshalb ist mein Angebot sehr umfangreich. Ich unterstütze Sie gerne in den folgenden Bereichen:

  • Psychiatrische Bedarfsabklärung

  • Krisenbegleitung
  • Psychiatrisches Pflegekonsil und Fallbesprechung

  • Bewältigungs- und Copingstrategien, DBT-gestützt

  • Aktivitätsaufbau und Tagesstruktur erarbeiten
  • Aromapflege

  • Entlastung und Beratung von pflegenden Angehörigen

  • Zusammenarbeit mit Fachstellen, Behörden, Ärzten und Institutionen

  • Erfahrung im Bereich forensischer Psychiatrie

Krankheitsbilder

- Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen
- Bipolare Störungen
- Borderline-Persönlichkeitsstörung
- Burn-out und arbeitsbezogene Störungen
- Depressive Störungen
- Dissoziative Störungen
- Persönlichkeitsstörungen
- Substanzgebundene Abhängigkeitserkrankungen
- Schizophrenie und wahnhafte Störungen
- Störungen der Impulskontrolle

Methoden

Dialektisch-Behaviorale-Therapie (DBT)
Die Dialektisch-Behaviorale-Therapie wurde zu Beginn der 80er-Jahre in den USA von Marsha M. Linehan zunächst als ambulantes Therapieverfahren zur Behandlung von chronisch suizidalen Patientinnen und Patienten entwickelt. Marsha M. Linehan sieht das zentrale Problem in einer Störung der Emotionsregulation: Eine emotionale Verletzbarkeit (schnelle, intensive und lang anhaltende Reaktionen) ist verbunden mit der Unfähigkeit, Emotionen modulieren zu können. Der komplexe Therapieansatz der DBT besteht aus kognitiv-behavioralen Interventionen, dem Fertigkeiten-Training, der kognitiven Umstrukturierung, dem Expositionstraining, dem Kontingenzmanagement und der Verhaltensanalyse.

Ambulantes Skillstraining zu Hause
Das DBT-Skillstraining richtet sich an Menschen, die emotional sensibel und impulsiv auf Schwierigkeiten in Beziehungen, im Umgang mit inneren Spannungen und auf
belastende Situationen reagieren.

Zusatzangebot: Therapeutisches Boxen

Bei dieser Therapieform wird zwar mit einem Doppelendball und Wandschlagpolster gearbeitet. Das Boxen ist aber nur ein Teil davon. Sie lernen auch, Ihren Körper bewusst wahrzunehmen und können Ihre Balance und die Beweglichkeit verbessern. Das Therapeutische Boxen hilft ausserdem dabei, Stress und Aggressionen abzubauen. Gleichzeitig setzt es neue Energie frei. Probieren Sie es aus, es lohnt sich!

In Kooperation mit der Physiotherapie Schubien in Aarau steht uns ein voll eingerichtete Raum zur Verfügung. Gratis Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Kosten für das Therapeutische Boxen von der Krankenkasse nicht übernommen und somit selbst getragen werden müssen.